Nach der Anwendung der Pflanzenhaarfarbe juckt meine Kopfhaut, welche Ursache hat das?

Das Kopfhautjucken kann durch die gesteigerte Durchblutung und den nährenden Kräutern in der Farbe verursacht werden.

Sie regt den Stoffwechsel an, was sich mit Juckreiz äußern kann. In diesem Fall geht es mit der ersten Haarwäsche wieder weg.

Treten allerdings zusätzlich Rötungen, Schwellungen oder Ausschlag auf, kann es sein, dass Du auf eines der Pulver allergisch reagierst.

Solltest Du dir unsicher sein, kannst Du einen Allergietest durchführen. Dazu rührst Du dir eine kleine Menger Deiner Nuance an und gibst diese im Abstand von 24 Stunden zwei Mal in die Armbeuge oder an die Hautstelle hinter dem Ohr. Zeigt sich keine Reaktion wie oben beschrieben, dürfte keine allergische Reaktion vorliegen. Bei Auftreten von Ausschlag oder Rötung solltest Du in jedem Fall Kontakt mit einem Arzt aufnehmen.

Zugehörigen Fragen

Du hast noch eine Frage? Wir beraten Dich gerne.